Bekra Mineral Deo Stick

zurück

Kurztext: BEKRA® Mineral Deo Stein schafft Abhilfe bei Schweißgeruch
Kosmetik Kosmetikum
Marke:
BEKRA HANDELSGMBH

BEKRA HANDELSGMBH

ATTERSEESTRASSE 52 , TIMELKAM , 04850

07672/96434-0
07672/96412

PZN
1666474
Verfügbarkeit:
verfügbar
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 5,00* inkl. 20% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

Was nützt das beste Parfüm, wenn im Laufe des Tages unangenehmer Schweißgeruch durchschlägt. Speziell in den Achselhöhlen fängt der austretende Schweiß leicht zu gären an. Man beginnt unangenehm zu riechen. Diesen Geruch bringt man fast nicht mehr aus der Kleidung. BEKRA® Mineral Deo Stein schafft da Abhilfe. Man streicht mit dem BEKRA® Mineral Deo Stein in der Früh die Achselhöhlen ein und bleibt dadurch bis zu 24 Stunden ohne Schweißgeruch.
Durch den geringen Verbrauch des Mineralsteines hält ein Deo-Stick bis zu einem Jahr.     

Was ist BEKRA® Mineral Deo?

    * BEKRA® Mineral Deo ist ein kristallisiertes Körperdeodorant auf Mineralbasis.
    * Die Rohkristalle werden in Asien aus dem dort vorhandenen Naturstoff Bauxit gewonnen. Das Wachstum besonders reiner Mineralkristalle basiert auf jahrhundertealten Rezepturen und Fertigkeiten.

Wie wirkt BEKRA® Mineral Deo?

    * BEKRA® Mineral Deo wirkt - bei nur einmaliger Anwendung - bis 24 Stunden gegen Schweißgeruch.
    * BEKRA® Mineral Deo knüpft damit an die jahrhundertealten Erfahrungen in Europa und Asien mit Alaun an und ist sehr mild auf der Haut!
    * Die klinischen Untersuchungen an der Universitäts-Hautklinik Wien belegt die Wirksamkeit und die gute Hautverträglichkeit des BEKRA® Mineral Deo.
    * Auch ein weiterer klinischer Test der Dermatologischen Universitätsklinik Erlangen bestätigt die gute Hautverträglichkeit.

BEKRA® Mineral Deo wirkt doppelt gegen Schweißgeruch!

   1. Die sanft mikrobizide Wirkung = das Bakterienwachstum auf der Haut wird stark gebremst. Dadurch können sich die für den unangenehmen Schweißgeruch primär verantwortlichen Bakterien erst gar nicht in größerer Menge entfalten.

   2. Die leicht adstringierende Wirkung = die Hautporen zusammenziehend, ohne jedoch die Schweißdrüsen ganz zu schließen. Dadurch dringt weniger Schweiß an die Hautoberfläche.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend