GlaucoMac 567mg

zurück

Kurztext: GlaucoMac dient zur diätetischen Behandlung mittels dualem Wirkprinzip zur Vorbeugung und als unterstützende Maßnahme bei AMD und Glaukom.
Lebensmittel
Marke:
PZN
3387086
Verfügbarkeit:
verfügbar
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 31,90* inkl. 10% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

GlaucoMac dient zur diätetischen Behandlung mittels dualem Wirkprinzip zur Vorbeugung und als unterstützende Maßnahme bei AMD und Glaukom (altersbedingte Maculadegeneration und grüner Star) durch die verbesserte Durchblutung und Versorgung der Macula sowie zum Schutz des Sehnervs.

Inhaltsstoffe

1 Kapsel enthält:
Ginkgo 30 mg
Lutein 20 mg
Omega 3/6 Fettsäuren 25 mg
Vitamin C 100 mg
Vitamin B-Komplex 100 mg

glaucoMac® ist 100% frei von gentechnisch veränderten Inhaltsstoffen. Lactose, purin und gluteinfrei.

Für Diabetiker bestens geeignet.

Der Vitamin B Komplex besteht aus folgenden sieben B-Vitaminen:

Vitamin B1 reguliert den Kohlenhydratstoffwechsel und die Energiegewinnung.

Vitamin B2 erhält die Klarheit der Linse und ist für die Energiegewinnung zuständig.

Vitamin B3 reguliert den Insulin und Blutzuckerspiegel, stärkt Nerven, wirkt antioxidant und beugt Arteriosklerose vor.

Vitamin B5 wirkt als Steuerfunktion im Gesamtstoffwechsel, Zellregeneration und fördert die Wundheilung.

Vitamin B6 ist zuständig für den Proteinstoffwechsel, das Nervensystem und die Blutbildung. Fördert das Immunsystem.

Vitamin B11 ist beteiligt an der Bildung und Reifung der roten Blutkörperchen und wichtig für die Entwicklung und Funktion des Nervensystems und Zellaufbau.

Vitamin B12 wichtig für die Bildung der Myelinscheiden des Nervensystems.

Vitamin C und E

Wichtige Antioxidatien, beugen der Bildung freier Radikale im Auge bzw. im gesamten Körper vor, stärken das Immunsystem, haben einen positiver Einfluss auf die Klarheit der Linse.

Ginkgo

Das älteste lebende pflanzliche Fossil liefert uns wertvolle Inhaltsstoffe, die bereits 200 v.Chr. in der chinesischen Medizin erwähnt wurden. Vor allem die durchblutungsfördernde Wirkung macht den Extrakt seiner Blätter für die Augenheilkunde (Netzhautdurchblutung) besonders wertvoll.
Durch diese Durchblutungsverbesserung kann die Netzhaut optimal mit den zugeführten Nährstoffen von glaucoMac versorgt werden. Außerdem sind seine Inhaltsstoffe imstande, die schädlichen freien Radikale abzufangen (Radikalfänger). Ginkgo hat 5-fach höheren antioxidativen Effekt als im Vergleich zu Heidelbeeren.

Lutein und Zeaxanthin

Diese beiden Farbpigmente sind Grundvoraussetzung für den antioxidativen Schutz des besonders durch
UV-Licht beschädigten Augenhintergrundes.
Beim Menschen spielen Lutein und Zeaxanthin in Kombination eine essenzielle Rolle beim Sehen.
Sie wirken als Lichschutzfaktor für die Sinneszellen. Schädliches Blau- und UVLicht wird so gefiltert (biologische Sonnenbrille).
Mit zunehmendem Alter sinkt die Konzentration an Lutein und Zeaxantin Schutzpigmenten.
Der natürliche Schutz wird reduziert und das Risiko an AMD zu erkranken steigt.
Insbesonders bei der Maculadegeneration ist es wichtig, die Versorgung des Auges mit diesen Pigmenten durch die Einnahme von glaucoMac® sicherzustellen.

Omega 3/6 Fettsäuren

Die Bedeutung dieser Fettsäuren wurde ursprünglich für die Herz-Kreislauferkrankungen erkannt. Sie beugen Gefäßerkrankungen vor, stabilisieren und senken Blutdruck und Blutfette.
Ein Mangel würde das trockene Auge negativ beeinflussen.
Einige von ihnen sind Bestandteile der Zellmembranen und wirken daher modulierend auf die Zellfunktionen.
Seit relativ kurzer Zeit jedoch ist auch ihre Bedeutung für die feinsten Gefäße in unseren Augen erkannt worden. Die positive Wirkung dieser Fettsäuren bei der Bekämpfung der Maculadegeneration ist, durch seriöse Studien bestätigt und bereits Standard in der modernen Medizin. Es wird eine Signalweiterleitung vom Auge zum Gehirn ermöglicht und gleichzeitig die Adaption (Anpassung) des Auges an die Dunkelheit.
Omega 3 und 6 Fettsäuren sind Bestandteile der Netzhaut und können vom menschlichen Körper nicht selbst gebildet werden.
Zusätzlicher positiver Effekt: Hemmung der Thrombosebildung.

Verzehrsempfehlung

1 Kapsel täglich bzw. nach Anweisung des Therapeuten. Mit viel Flüssigkeit einnehmen. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Wichtiger Hinweis

Ergänzend die bilanzierte Diät. Nicht zur Verwendung als einzige Nahrungsquelle. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend