Magentee St.Severin

zurück

Kurztext: Die aromatischen Bittermittel regen die Tätigkeit der Verdauungsorgane an und aktivieren die Produktion von Verdauungssäften im Mund, Magen, Galle, Leber und Darm. Der Tee ist geeignet bei Beschwerden im Bereich von Magen und Darm wie Völlegefühl, Blähungen und Verdauungsbeschwerden.
Arzneimittel Zugelassenes Arzneimittel - Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.
-
Marke:
GALL-REIDLINGER OHG

GALL-REIDLINGER OHG

HAUPTPLATZ 1 , ST.LAMBRECHT , 08813

03585/2280
03585/2280-4

PZN
1111049
Verfügbarkeit:
verfügbar
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 2,30* inkl. 10% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

Eigenschafen und Wirksamkeit:
Aromatisches Bittermittel, dessen pflanzliche Bitterstoffe die körpereigenen Verdauungssäfte in Mund, Magen, Leber und Darm aktivieren.

Anwendungsgebiete:
Verdauungsstörungen und Magenbeschwerden, die durch akuten oder chronischen Mangel an Verdauungssäften oder eine gestörte Verdauungsenzymbildung ausgelöst werden, Darmträgheit, chronische Appetitlosigkeit.

Art der Anwendung
Für eine Schale Tee einen schwach gehäuften Eßlöffel (= ca. 4 g) Teegemisch mit kochendem Wasser (etwas mehr als eine Schale) übergießen, 20 Minuten bedeckt ziehen lassen, abseihen und möglichst ungesüßt trinken. (Die Tagesmenge kann auf einmal zubereitet und in einem Thermosgefäß aufbewahrt werden.)

Dosierung
Drei- bis viermal täglich etwa 15 Minuten vor den Mahlzeiten ½ Schale Tee schluckweise trinken.

Gegenanzeigen
Magen- und Darmgeschwüre, Überempfindlichkeit gegen einen Bestandteil des Präparates.

Schwangerschaft und Stillperiode
Teratogene und embryotoxische Effekte sowie negative Effekte bei Anwendung in der Stillperiode sind nicht beschrieben worden, dennoch sollte der Tee während der ersten Schwangerschaftsmonate nicht eingenommen werden.

Nebenwirkungen
Herb. Hyperici kann bei dafür disponierten Personen Lichtüberempfindlichkeit auslösen.

Zusammensetzung

100 g enthalten 15 g Wermutkraut/Herba Absinthii, 15 g Tausendguldenkraut/Herba Centaurii, 25 g Löwenzahnblatt/Folium Taraxaci, 10 g Süße Orangenschale/Cortex Aurantii dulc., 34,5 g Johanniskraut/Herba Hyperici.
Magentee EF-EM-ES ist ein apothekenpflichtiges Arzneimittel und in allen österreichischen Apotheken erhältlich. Sollten Sie Ihren Wohnsitz im Ausland haben, so können wir eine Lieferung an Sie durch eine österreichische Apotheke veranlassen.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend