Prostasan Kapseln

zurück

Kurztext: Prostasan-Kapseln werden zur unterstützenden Therapie von leichten Beschwerden beim Harnlassen bei Männern, wie häufiger Harndrang während des Tages oder Nachts, Abschwächung des Harnstrahls oder Nachträufeln des Harns.
Arzneimittel Zugelassenes Arzneimittel - Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.
-
Marke:
PZN
3510552
Verfügbarkeit:
verfügbar
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 14,60* inkl. 10% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

1. Was sind Prostasan-Kapseln und wofür werden sie angewendet?


Prostasan-Kapseln werden zur unterstützenden Therapie von leichten Beschwerden beim
Harnlassen bei Männern, wie häufiger Harndrang während des Tages oder Nachts,
Abschwächung des Harnstrahls oder Nachträufeln des Harns.
 

2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Prostasan-Kapseln beachten?


Prostasan-Kapseln dürfen nicht eingenommen werden,
- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen die Früchte der Sägepalme oder einen der
sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.
- von Frauen, Kindern und Jugendlichen.
Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Prostasan-Kapseln ist erforderlich:
Bei Fortbestand der Beschwerden oder wenn der erwartete Erfolg durch die Behandlung nicht
eintritt, ist ehestens ärztliche Beratung erforderlich.
Bei Einnahme von Prostasan-Kapseln mit anderen Arzneimitteln
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen /
anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht
verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.
Schwangerschaft und Stillzeit
Aufgrund des Anwendungsgebietes nicht zutreffend.
Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Dieses Arzneimittel hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum
Bedienen von Maschinen.
Wichtige Informationen über bestimmte sontige Bestandteile von Prostasan-Kapseln
Bitte nehmen Sie Prostasan-Kapseln erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen
bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit (Fructose) leiden.

3. Wie sind Prostasan-Kapseln einzunehmen?

Nehmen Sie Prostasan-Kapseln immer genau nach den Anweisungen dieser Packungsbeilage
ein. Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie sich nicht sicher sind.
Falls vom Arzt nicht anders verordnet ist die übliche Dosierung:
Erwachsene: 1 mal täglich 1 Kapsel
Art der Anwendung
Nach dem Essen, unzerkaut mit etwas Wasser einnehmen.
Dauer der Anwendung
Ein Behandlungszyklus dauert je nach Schwere der Beschwerden 4 bis 8 Wochen.
Die Abnahme der Beschwerden ist von der Dauer der Einnahme abhängig.
Wenn Sie eine größere Menge von Prostasan-Kapseln eingenommen haben, als Sie
sollten
Wenn Sie versehentlich einmal das Doppelte oder Dreifache der vorgesehenen Menge
eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem
Fall die Einnahme fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt
verordnet wurde. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie
Rücksprache mit einem Arzt halten.
Wenn Sie die Einnahme von Prostasan-Kapseln vergessen haben
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
Setzen Sie die Einnahme wie verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben fort
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder
Apotheker.
 

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?


Wie alle Arzneimittel können Prostasan-Kapseln Nebenwirkungen haben, die nicht bei jedem
auftreten müssen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen
bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.
Die Häufigkeit (Wahrscheinlichkeit des Auftretens) von Nebenwirkungen wird wie folgt
eingestuft:
Sehr häufig: betrifft mehr als 1 Behandelten von 10
Häufig: betrifft 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: betrifft 1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten: betrifft 1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten: betrifft weniger als 1 Behandelten von 10.000
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar
Über folgende Nebenwirkungen wurde berichtet:
Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts:
Selten:
Übelkeit bei Einnahme auf nüchternem Magen. Durch Einnehmen der Kapsel zu einer
Mahlzeit wird dies weitgehend vermieden.
Erkankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes:
Sehr selten:
allergische Hautreaktionen (Hautausschlag, Purpurea, Ödeme).
 

5. Wie sind Prostasan-Kapseln aufzubewahren?


Nicht über 25°C aufbewahren. In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor
Licht zu schützen.
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton unter „Verwendbar bis:“
angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden
 

6. Informationen


Was Prostasan-Kapseln enthalten
Der Wirkstoff ist: Extrakt aus Früchten der Sägepalme
1 Kapsel enthält 320 mg Extrakt aus Früchten der Sägepalme (Serenoa repens) (Droge-
Extraktverhältnis 9 - 12 : 1, Extraktionsmittel Ethanol 96 % V/V)
Die sonstigen Bestandteile sind:
Kapselhülle: Gelatine, Glycerol, Sorbitol-Lösung 70 %, Eisenoxid gelb, rot und schwarz (E
172) und gereinigtes Wasser

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend