kodan® forte farblos

zurück

Kurztext:
  • breites antiseptisches Wirkungsspektrum
  • schneller Wirkungseintritt
  • gute Inzisionsfolienhaftung nach Abtrocknung
  • sehr gute Hautverträglichkeit
  • VAH/DGHM-gelistet
Arzneimittel Zugelassenes Arzneimittel - Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.
-
Marke:
PZN
2640896
Verfügbarkeit:
verfügbar
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 8,05* inkl. 10% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

Hautantiseptik vor Injektionen, Punktionen, Exzisionen etc.:

Betreffende Hautstelle mit kodan® forte farblos besprühen oder mit einem getränkten Tupfer abreiben und Einwirkzeit beachten.

Bei Verwendung von kodan® forte farblos vor Glukose-Testungen (z. B. Hämogluco-Sticks) Präparat gut antrocknen lassen, um eine eventuelle Beeinträchtigung zu vermeiden.

Vor Gelenkpunktionen und präoperativer Hautantiseptik:

  • Entfernen Sie - wenn erforderlich - die Haare an der betroffenen Hautstelle.
  • Vor der Hautantiseptik bei operativen Eingriffen wird eine gründliche Reinigung der entsprechenden Hautareale (z.B. mit octenisan®) empfohlen.
  • Auftragen von kodan® forte farblos mittels eines sterilen Tupfers oder aufsprühen.

Nahtversorgung

kodan® forte farblos kann mit einem sterilen Tupfer aufgetragen oder direkt aufgesprüht werden. Es ist darauf zu achten, dass überflüssige Präparatemengen abfließen können bzw. abgetupft  werden. Operationsnähte werden vorzugsweise mit einem getränkten Tupfer abgetupft.

Hygienische Händedesinfektion

Bie der hygienischen Händesinfektion sollten die Hände während der gesamten Einwirkzeit gut angefeuchtet bleiben.

Inhaltsstoffe

100 g Lösung enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile:
45,0 g 2-Propanol, 10,0 g 1-Propanol, 0,20 g Biphenyl-2-ol
Sonstige Bestandteile:
Wasserstoffperoxid-Lösung 30 % (Ph.Eur.), gereinigtes Wasser

Anwendung

  • zur Hautantiseptik vor operativen Eingriffen, vor Injektionen und Blutentnahmen, vor Punktionen sowie vor Exzisionen, Kanülierungen und Biopsien
  • zur Nahtversorgung
  • zur hygienischen Händedesinfektion
  • zur Unterstützung allgemein-hygienischer Massnahmen im Rahmen der Prophylaxe von Hautpilzerkrankungen

Besondere Hinweise

kodan® forte farblos wird unverdünnt angewendet, dabei ist auf eine vollständige Benetzung der zu behandelnden Hautareale zu achten.

  • Zur äusseren Anwendung.
  • Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
  • Brennbar.
  • Nicht in Kontakt mit offenen Flammen oder eingeschalteten elektrischen Heizquellen bringen.

Weitere Informationen

www.schuelke.com

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend