Phara Anti Aging Kapseln 84 Stück

zurück

Kurztext: Phara Kapseln dienen zur Stärkung der Immunabwehr, Hautregeneration, Fettverbrennung, Entgiftung/Entschlackung, bei Übersäuerung, gegen hohen Blutdruck, bei erhöhtem Cholesterin, zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, etc.
Lebensmittel
Marke:
PHARA LIMITED

PHARA LIMITED

LEONFELDNER STRASSE 328 , LINZ , 04040

0732/782242
0732/782242-8

PZN
3324588
Verfügbarkeit:
! auf Anfrage
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 89,00* inkl. 10% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

Phara-Kapseln sind ein Nahrungsergänzungsprodukt.

Sie wirken unterstützend:
  • als Altersbremse
  • als Adjuvans bei Krebserkrankungen, Chemo- und Strahlentherapie sowie als Krebs-Prävention
  • zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens
  • bei Blutdruckproblemen
  • gegen erhöhtes Cholesterin
  • gegen erhöhtes Homocystein (Schlaganfall und Herzinfarkt)
  • zur Entgiftung (Tipp: Entgiftungsfußbad) / zur Entschlackung
  • bei Übersäuerung
  • zur Stärkung der Immunabwehr
  • zur Hautregeneration
  • zur Fettverbrennung
  • zur Aufhellung der Psyche 
  • zur Verbesserung des Schlafes

Neben einer abgerundeten Mischung von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Aminosäuren enthält Phara außerdem noch Zeolith, ein Steinmehl, das in der Krebstherapie auch als Prävention große Bedeutung gewonnen hat. Dieser Stoff wirkt bekannterweise als Zellbooster. Die genauen Inhaltsstoffe können Sie aus dem Beiblatt entnehmen. Auf Grund der vielen Rückmeldungen in meiner Praxis konnte ich feststellen, dass es bei Allen zu einer nachweislichen Verbesserung der Blutbefunde (Blutfette, Gefäßparameter wie Homocystein und Lipoprotein a, Hormone, Krebsparameter und Steigerung der Immunabwehr) sowie einer subjektiven Verbesserung der Fitness und des Wohlbefindens kam. Zielgruppe sind kranke, alte und schwache Menschen, krebskranke (nach der Erkrankung, aber auch bei Chemotherapie und Radiatio sowie als Prävention), gestresste und Burn-Out-Syndrom gefährdete Personen. Menschen mit Schlafstörungen, Hypertonie, Hypercholesterinämie, Hyperhomocysteinämie, bei erhöhtem Bedarf (Schwangerschaft, Grippezeit).

Auch für Diabetiker geeignet.


Rezeptur:


L-Lysinhydrochlorid, Ester C Calciumascorbat, Taurin, Lecithin, Calciumcarbonat, L-Arginin Hydrochlorid, L-Prolin, L-Carnitintartrat, L-Methionin, L-Ornithinhydrochlorid, L-Leucin, D-alpha-Tocopheryl Acetat, L-Carnosin, L-Cysteinhydrochlorid, L-Phenylalanin, L-Serin, L-Valin, L-Isoleucin, L-Alanin, Kaliumhydrogencarbonat, L-Glycin, Magnesiumoxid schwer, L-Tyrosin, L-Threonin, D-Calcium-Pantothenat, Niacinamid, L-Selen Methionin Blend, Coenzym Q10 Pulver, MSM Methyl Sulfonyl Methan, Alpha Liponsäure, L-Glutathion reduziert, L-Histidinhydrochlorid, L-Cholinhydrogentartrat, Inositol, Bromelain (1.200 GDU/g), Pyridoxinhydrochlord, Riboflavin, Beta Carotin, Thiaminhydrochlorid, Zinkgluconat, P-Aminobenzosäure (PABA), L-Tryptophan, Papain (USP 2000 U/g), Cyanocobalamin, L-Glutamin, Pankreatin, NADH (B-Nicotinamide-Adenine), Mangan-D-Gluconat, Pteroylmonoglutaminsäure, Cholecalciferol, D-Biotin, Chrom-III-Picolinat, Natriummolybdat-2-hydrat, ZeolithKapselhülle: Hypromellose.


Zur Einnahme von Phara:


Im ersten Monat je 2 Kapseln morgens und mittags.
Danach kann auf 2 -1 - 0 reduziert werden.

Besonders kranke und alte Menschen sollten 3 - 3 - 0 einnehmen.

WICHTIG:    1 Stunde vor und nach der Einnahme keinen Kaffee und Grapefruitsaft trinken.
Nach 15.00 Uhr keine Kapseln mehr nehmen außer bei besonderem Energiebedarf (Nachtarbeit, lange Autofahrt,..)
Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend