Doskar Tropfen Nr. 1 - Verdauungs-, Galle- und Lebertropfen

zurück

Kurztext: Bei Verdauungs-, Galle- und Leberbeschwerden.
Homöopathika Homöopathisches Arzneimittel - Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.
Marke:
PZN
0684955
Verfügbarkeit:
verfügbar
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 13,75* inkl. 10% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

Zusammensetzung:    
Carduus mar. D2, Chelidonium D3, Taraxacum D3.

Anwendung:    
Bei Verdauungs-, Galle- und Leberbeschwerden.

Eigenschaften und Wirksamkeit:    
Unser Wohlbefinden ist untrennbar mit dem Funktionieren unserer Verdauungstätigkeit verbunden. Jeder Mensch besitzt seine eigenen Vorstellungen über seine ihm zuträgliche Ernährung. Man kann ruhig sagen, Gesundheit beginnt im Magen und bei der Verdauung, dort, wo wir in der Lage sein sollen, alle aufgenommenen Stoffe uns auch einzuverleiben. Störungen in diesem Bereich können vielfältiger Natur sein. Ein wesentlicher Anteil der Verdauung geschieht durch die Leber- und Galletätigkeit, indem der Körper mit dieser Tätigkeit auch Entgiftungsfunktionen vollführt. Der gute und reichliche Gallefluß ist ein Garant für eine gute Verdauung und ein gutes Gemüt. Man sollte erwähnen, dass Melancholie soviel heißt wie zu dicke und zu dunkle Galle, cholerisch zuviel und zu reichlich Galle bedeutet.

Carduus mar., die Mariendistel, wird in diesem Zusammenhang gerade in D2 zur Beförderung des Galleflusses eingesetzt.

Chelidonium, das Schöllkraut in D3, bewirkt die Erweiterung der Gallengänge und Lösung von Verkrampfungen im Bereich der glatten Muskulatur, die häufig im Rahmen der heute üblichen nervösen Überforderung auftritt.

Taraxacum, der Löwenzahn, führt ebenfalls zu einer starken Steigerung des Galleflusses bei gleichzeitiger Mehrdurchblutung der Verdauungsorgane. Nebstbei kommt es auch zu einer Steigerung des Harnflusses. Aus den erwähnten Wirkbereichen ergibt sich die tief über die Anregung der Galle- und Leberfunktion in das Stoffwechselgeschehen hineinreichende Wirkung. Die Leber, als das oft urerkrankte Organ, erfährt eine wesentliche anregende Wirkung und kann damit oft zum Schlüssel der wiederzuerlangenden Gesundheit werden. Es ist nicht verwunderlich, dass die Wirksamkeit dieser Arznei sich von hier ausgehend auch auf Hauterkrankungen, chron. Stauungen, Gemütsverfassung und Stuhlregulierung erstrecken kann. Überall dort, wo die Entgiftung durch die Leber und die Anregung der Verdauungsorgane notwendig geworden sind, wird dieses Arzneimittel eine wesentliche Hilfe bedeuten.

Nebenwirkungen:    
Bisher keine bekannt.

Dosierung:    
10 bis 12 Tropfen ca. 15 Minuten vor dem Essen. Vor Gebrauch schütteln!

Allgemeiner Hinweis:    
Homöopathische Tropfen sollen möglichst unverdünnt, wenn möglich auf die Zunge direkt, eingenommen werden, da diese über die Mundschleimhäute resorbiert werden. Falls der Geschmack zu scharf ist, kann man die abgezählten Tropfen in einem Glas mit einigen Tropfen Wasser verdünnen. Falls es nicht anders angegeben ist, sind homöopathische Tropfen immer nüchtern, d. h. vor dem Essen, einzunehmen.        
Aus pflanzlichen und anderen natürlichen Produkten, in höherer Konzentration kann es auf Grund von Temperaturschwankungen und anderen Lagerbedingungen zur Trübung und leichten Niederschlägen kommen, die auf die Wirksamkeit keinen Einfluss haben.

Besondere Warnhinweise zur sicheren Anwendung:    
Diese Arzneispezialität enthält ca. 57,0 Vol.% Alkohol und darf Alkoholkranken nicht gegeben werden. Für Kinder sollten die abgezählten Tropfen mit etwas Wasser (2-3 Esslöffel) verdünnt werden. Schwangerschaft und Stillperiode: Über die Verabreichung während der Schwangerschaft und Stillperiode entscheidet der Arzt. Bei ersten Anzeichen von Nebenwirkungen ist eine ärztliche Beratung erforderlich.

Arzneimittel sorgfältig aufbewahren! Vor Kindern sichern!

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend