Cranagil Föhn und Wetter Tropfen

zurück

Kurztext: Anwendungsgebiete: Wetterfühligkeit bei oder vor Wetterwechsel Kopfschmerzen Nervenschmerzen Kreislaufbeschwerden - Migräne Herzbeschwerden
Homöopathika Homöopathisches Arzneimittel - Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.
Marke:
HWS OTC SERVICE GMBH

HWS OTC SERVICE GMBH

STEINDORF 65 , MAUTERNDORF , 05570

06472/20076
06472/20076-41

PZN
2574538
Verfügbarkeit:
! auf Anfrage
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 10,05* inkl. 10% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren


Die Anwendungsgebiete:

  • Wetterfühligkeit bei oder vor Wetterwechsel
  • Kopfschmerzen
  • Nervenschmerzen
  • Kreislaufbeschwerden - Migräne
  • Herzbeschwerden

    entsprechen den homöopathischen Arzneimittelbildern der Einzelbestandteile

Dazu gehören:

Ammonium carbonicum
wird als Mittel bei Herz- und Kreislaufschwäche eingesetzt. Kreislaufbeschwerden mit Kopfschmerzen, Schwindel, Benommenheit, Hörstörungen, Lichtscheu und Herzklopfen sind Indikationen. Ebenso zeigt es positive Wirkungen bei wetterabhängigen Verstimmungen und Gereiztheit.

Cephaelis ipecacuanha
zeigt eine Wirkung auf den Kreislauf. Das Mittel versucht auf Anzeichen von Kreislaufstörungen und Migräne wie Übelkeit, Erbrechen, Sehstörungen und Kopfschmerzen einzuwirken.

Gelsemium sempervirens
ist ein zuverlässiges Mittel bei Kopfschmerzen, nervösen Störungen, Krämpfen und Lähmungen. Verschiedene Arten von Kopfschmerzen wie kongestive Kopfschmerzen mit Blutdrang, dumpfe Kopfschmerzen, Hinterkopfschmerzen und Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich sind Indikationen. Begleitsymptome sind schwere Augenlider, Doppeltsehen, dunkelrote Gesichtsfarbe und Erschöpfung.

Rhododendron
nimmt u.a. folgendes Arzneimittelbild in Anspruch: Wetterabhängige Kopf-, Gesichts- und Nervenschmerzen. 

Dosierung, Art und Dauer der Anwendung:

Wieviel und wie oft sollten Sie Cranagil Föhn- und Wettertropfen einnehmen?
Erwachsene: nehmen 3 mal täglich 20 Tropfen ein, bei akuten Fällen bei entsprechender Wetterlage stündlich 10 Tropfen
Kinder von 6-12 Jahren erhalten die Hälfte der Dosierung.

Wie und wann sollten Sie Cranagil Föhn- und Wettertropfen einnehmen?
Unverdünnt auf einem Löffel oder mit Flüssigkeit verdünnt einnehmen. Die Einnahme sollte vor den Mahlzeiten erfolgen.
Die Einnahme sollte anfänglich kurzmäßig erfolgen.

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Cranagil Föhn- und Wettertropfen auftreten?
Nebenwirkungen sind bisher keine bekannt. Melden Sie bitte jede unerwünschte Wirkung Ihren Arzt oder Apotheker.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend