Apozema Stärkungs-Tropfen für Männer Nr. 32

zurück

Kurztext: Bei Potenzstörungen, nervlicher Erschöpfung, Altersbeschwerden und allgemeiner Schwäche.
Homöopathika Homöopathisches Arzneimittel - Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.
Marke:
PZN
0987851
Verfügbarkeit:
verfügbar
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 13,80* inkl. 10% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

"Ginseng (Chinesisch-japanisches Volksheilmittel) hat engste Beziehung zu den Sexualorganen und ist bekannt für seine stärkende Wirkung. Acidum phosphoricum (Phosphorsäure) ist ein bewährtes Mittel bei nervösen Erschöpfungszuständen. Agnus castus (Keuschlamm oder auch Mönchspfeffer) wirkt speziell auf die Geschlechtsorgane. Barium jodatum (Bariumjodid) schützt die Blutgefäße vor vorzeitiger Verkalkung. Damiana (Damianablätter) besitzt in den getrockneten Blättern einen Wirkstoff, der mangelnden Geschlechtstrieb und Gefühlskälte sowie Impotenz bekämpft und das Gefühlsleben anregt. Nux vomica (Brechnuß oder Krähenauge) entfaltet seine Wirkung über das Zentralnervensystem, das unwillkürliche Nervensystem und über die Gefäßnerven auf Harn- und Geschlechtsorgane. Selenium (Amorphes Selen) beseitigt Störungen beim Geschlechtsakt durch direkte Wirkung über das Zentralnervensystem auf die Nerven der männlichen Geschlechtsorgane. Staphisagria (Stephanskraut) beeinflusst über das unwillkürliche Nervensystem die männlichen Geschlechtsorgane. "

Inhaltsstoffe

Pro 100 Gramm: Ginseng Dil. D4 2,0 g; Acidum phosphoricum Dil. D6 2,0 g; Agnus castus Dil D4 2,0 g; Bariumjodatum Dil. D4 2,0 g; Darniana Dil. D4 2,0 g; Nux vomica Dil. D30 2,0 g; Selenium Dil. D6 2,0 g und Staphisagria Dil. D4 2,0 g. Alkoholgehalt ca. 43 Gew%, ca. 49 Tropfen = 1 Gramm.

Anwendung

Zur Anregung der Selbstheilungskräfte gemäß dem homöopathischen Arzneimittelbild bei Potenzstörungen, nervlicher Erschöpfung, Altersbeschwerden und allgemeiner Schwäche. Drei- bis fünfmal täglich 10 bis 15 Tropfen.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend