Cystus 052 Bio Halspastillen

zurück

Kurztext: Cystus 052 Infektblocker ist eine Lutschtablette zur Anwendung im Mund-Rachenraum und dient der Vorbeugung sowie der begleitenden Behandlung von Erkältungskrankheiten.
Lebensmittel
Marke:
APOPHARM BIOCHEMIE PFLUEGER

APOPHARM BIOCHEMIE PFLUEGER

BURGGASSE 32 , JUDENBURG , 08750

03572/82069

PZN
4005158
Verfügbarkeit:
verfügbar
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 18,90* inkl. 10% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

Influenza-Viren, die Erreger der Virusgrippe, stellen nach wie vor eine große Bedrohung für den Menschen dar, insbesondere da diese Viren das Potential haben, weltweite Epidemien auszulösen. Die derzeit zugelassenen Grippemedikamente haben in Studien Effektivität gezeigt, ihre Wirksamkeit in der Eingrenzung eines epidemischen Ausbruchs wird jedoch kritisch gesehen, insbesondere auch wegen zunehmender Berichte über Resistenzen. Es gibt einige vielversprechende Ansätze in der präklinischen Entwicklung, die unter anderem nicht mehr das Virus selbst angreifen, sondern auf eine physikalische Blockierung der Interaktion des Erregers mit der Wirtszelle setzen, um Resistenzen zu verhindern. Auch pflanzliche Wirkstoffe aus der traditionellen Medizin sind hier vermehrt in das Interesse gerückt, die den Charme haben, dass sie aufgrund des Fehlens von Nebenwirkungen auch prophylaktisch eingesetzt werden können. Gerade der Cystus 052 Infektblocker bietet aufgrund des rein physikalischen Wrkmechanismus gegen Viren und Bakterien all diese Vorteile.

Cystus 052 Infektblocker ist eine Lutschtablette zur Anwendung im Mund-Rachenraum und dient der Vorbeugung sowie der begleitenden Behandlung von Erkältungskrankheiten, Viruserkrankungen und bakteriellen Infektionen der Atemwege, insbesondere solcher, die durch grippale Infekte verursacht werden.

Bakterien und Viren werden physikalisch weitgehend gebunden und so am Eindringen in die Körperzellen gehindert. Aufgrund dieses Wirkmechanismus sind Resistenzentwicklungen sowie eine Beeinträchtigung des Immunsystems nicht zu erwarten.

Anwendung und Dosierung:
Vorbeugend bei erhöhtem Infektrisiko, insbesondere kurz vor und während eines Aufenthalts in gutbesuchten öffentlichen Bereichen, im Abstand von 60 bis 90 Minuten 1 - 2 Tabletten langsam im Mund zergehen lassen. Zur unterstützenden Therapie bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum gleichmäßig über den Tag verteilt 6x täglich 1 - 2 Tabletten langsam im Mund zergehen lassen. Cystus 052 Infektblocker Tabletten sind in der oben angegebenen Dosierung auch für Kinder, Schwangere und Stillende geeignet.

Wechselwirkungen/Nebenwirkungen:
Eine Beeinflussung von Arzneimitteln ist bei bestimmungsgemäßer Anwendung nicht bekannt. Cystus 052 sollte jedoch nicht unmittelbar gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln eingenommen werden, sondern mit 1 Stunde Abstand.
Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind keine unerwünschten Nebenwirkungen zu erwarten.

Zusammensetzung:
Extrakt aus Cistus incanus Pandalis (Cystus 052); Maissirup, Banane, Rote Rüben, Hagebuttenkernöl.
Alle Rohstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend