BalanceActiv Vaginal Gel 5ml Tuben 7 Stück

zurück

Kurztext: Balance Activ™ Vaginal-Gel stellt die natürliche pH-Balance in der Scheide wieder her, neutralisiert den unangenehmen Geruch sofort und befreit effektiv von anormalem Ausfluss und leichten Schmerzen.
Erste Hilfe Erste Hilfe-Produkt
Marke:
GYNIAL GMBH

GYNIAL GMBH

HERNALSER GUERTEL 1/TOP 8 , WIEN , 01170

01/890 14 54
01/890 14 54 15

PZN
3293250
Verfügbarkeit:
verfügbar
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 16,90* inkl. 20% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

Unangenehmer vaginaler Geruch?
Anormaler Ausfluss?
Leichte Schmerzen?

Das sind häufige Probleme, die durch eine Veränderung des Gleichgewichts der Scheidenflora verursacht werden können.

Balance Activ™ Vaginal-Gel stellt die natürliche pH-Balance in der Scheide wieder her, neutralisiert den unangenehmen Geruch sofort und befreit effektiv von anormalem Ausfluss und leichten Schmerzen.

Balance Activ™ Vaginal-Gel kann auch verwendet werden, um den natürlichen pH-Wert der Vagina zu erhalten und einem Wiederauftreten der Symptome vorzubeugen.  

balance activ Vaginal-Gel
für eine schnelle, effektive Befreiung von
> unangenehmem Geruch
> anormalem Ausfluss
> leichten Schmerzen

Symptome

Wenn aus irgendeinem Grund die normale Balance der Scheidenflora gestört ist, kann es sein, dass Sie folgende Symptome bemerken:

    * unangenehmer Geruch (manchmal als fischiger Geruch bezeichnet)
    * anormaler Ausfluss (oft dünn und weiß-grau gefärbt)
    * leichte Schmerzen (oft Irritationen und Rötungen in und um die Vagina)

Ungleichgewicht


Was bedeutet Ungleichgewicht?

Verschiedene Typen von Bakterien sind natürliche Bewohner der Vagina; normalerweise überwiegen die sogenannten Laktobazillen. Laktobazillen produzieren Milchsäure, die den normalen niedrigen pH-Wert der Vagina aufrecht erhält und gegen Infektionen schützt. Wenn die Anzahl der Laktobazillen reduziert wird, steigt der pH-Wert an und ermöglicht das Wachstum sogenannter „schädlicher„ Bakterien. Dies kann zu unangenehmen Geruch, anormalem Ausfluss und leichten Schmerzen in der Scheide führen, viele Frauen sind davon betroffen.
Das Wachstum der unerwünschten Bakterien ist ein Zustand, der in der Medizin als Bakterieller Vaginose oder BV bekannt ist. Experten schätzen, dass mindestens ein Drittel aller Frauen, wenn nicht sogar die meisten Frauen irgendwann im Leben eine Bakterielle Vaginose entwickeln.

Scheidenpilz ist die häufigste vaginale Infektion, aber Bakterielle Vaginose ist die häufigste Vaginalbeschwerde bei Frauen im gebärfähigen Alter, und doppelt so häufig wie eine Scheidenpilzinfektion.

Was ruft das bakterielle Ungleichgewicht hervor?


Die Vagina ist normalerweise recht sauer (pH 3,8 – 4,5). Bestimmte Dinge können diese Säure reduzieren (den pH-Wert erhöhen). Das macht es den gesunden Bakterien schwer zu überleben und erleichtert es den unerwünschten Bakterien überstark zu wachsen. Die häufigsten Gründe bei jungen Frauen sind:

    *  Verwendung eines Intrauterinpessars (IUP auch als Spirale bekannt)
    * häufige Scheidenspülung (die unerwünschten Bakterien werden zusammen mit den nützlichen Laktobazillen herausgespült)
    * parfümierte Intimpflegeprodukte
    * Geschlechtsverkehr ohne Kondom (Die Samenzellen haben einen höheren pH-Wert als die Scheide)

Andere Ursachen können ein neuer Sexualpartner, häufig wechselnde Sexualpartner, gleichgeschlechtliche Sexualpartner, die Menopause (während oder direkt danach) und ein hormonelles Ungleichgewicht sein.

Das Ungleichgewicht der Scheidenflora wird nicht durch eine unzureichende Hygiene hervorgerufen; im Gegenteil, überhäufiges Waschen der Scheide kann die Balance der Scheidenflora beeinträchtigen.

BV ist keine sexuell übertragbare Krankheit. Ihr männlicher Sexualpartner benötigt keine Behandlung. Sie müssen nicht sexuell aktiv sein, um BV zu bekommen.

Wie arbeitet das balance activ Vaginal-Gel?


Klinisch erprobt für die schnelle Linderung von:

    * unangenehmem Geruch
    * anormalem Ausfluss
    * leichten Schmerzen
    * durch die Wiederherstellung des normalen pH-Wertes und der Scheidenflora.

Das doppelt-funktionale Balance Activ™ Vaginal-Gel enthält Milchsäure, die den unangenehmen Geruch sofort neutralisiert, indem der natürliche pH-Wert der Vagina wiederhergestellt wird. Es enthält ebenfalls Glykogen, das als Nährstoff für die Laktobazillen dient.

Mit einem normalen pH-Wert und Nährstoffen können die schützenden Laktobazillen wachsen und die natürliche Scheidenflora ist wiederhergestellt. Es ist eine effektive Linderung von anormalem Ausfluss und leichten Schmerzen und verhindert, dass der unangenehme Geruch wiederkommt.

Wie verwenden Sie das Vaginal-Gel?

Balance activ Vaginal-Gel ist einfach anzuwenden

Balance Activ Vaginal-Gel ist in hygienischen Einwegtuben erhältlich. Um das Produkt zu verwenden, drehen Sie die Spitze der Tube ab und führen Sie den Tubenhals in die Scheide ein.

 

\"Twist

 

Drücken Sie den Inhalt der Tube aus und entfernen Sie die noch gedrückte Tube und entsorgen Sie diese über den Hausmüll.


\"Insert

 

Linderung der Symptome

Für die schnelle, effektive Linderung des unangenehmen Geruchs, des anormalen Ausflusses und leichter Schmerzen, 7 Tage lang eine Tube täglich verwenden.

Erhaltung der natürlichen Scheidenflora

Bei vielen Frauen treten die Symptome wiederholt auf, zum Beispiel um die Zeit der Periode oder als Ergebnis einer Antibiotikabehandlung. Balance Activ kann auch verwendet werden, um den natürlichen pH-Wert der Vagina zu erhalten und einem Wiederauftreten der Symptome vorzubeugen.


Erhaltung der natürlichen Scheidenflora und Vorbeugung

 
Um die natürliche pH-Balance zu erhalten und wiederkehrende Symptome zu verhindern. 1-2 Tuben pro Woche verwenden
Um den pH-Wert während einer Antibiotikabehandlung aufrecht zu erhalten Nach der Antibiotikabehandlung 1 Tube täglich für 4-5 Tage lang verwenden
Bei Auftreten wiederkehrender Symptome während der Periode Nach der Periode täglich 1 Tube für 1-2 Tage lang verwenden

Suchen Sie einen Arzt auf wenn:

  • sich die Symptome verschlechtern
  • wenn Beschwerden auftreten
  • wenn die Schmerzen nicht abnehmen
  • wenn der Ausfluss blutig ist
  • wenn der Ausfluss während der Menopause auftritt

Balance Activ Vaginal-Gel kann sicher während der Schwangerschaft angewendet werden. Sie sollten jedoch während der Schwangerschaft bei Anzeichen einer Vaginalinfektion einen Arzt aufsuchen.

 Vorbeugung eines Ungleichgewichts der Scheidenflora

Diese Symptome treten auf, wenn das natürliche Gleichgewicht der Vaginalflora gestört wird und so bestimmte Bakterien zum Wachstum angeregt werden und dadurch den pH-Wert verändern.

Um diesem Geschehen vorzubeugen, beachten Sie folgende Vorsichtsmaßnahmen:

    * unterlassen Sie intensives Waschen (oder Spülen) der Vagina, dies kann das natürliche Gleichgewicht der Scheidenflora stören und dazu führen, dass die Symptome eher auftreten.
    * Verwenden Sie keine parfümierten Intimpflegeprodukte, weil die Verwendung dieser Produkte mit einer Störung des natürlichen Gleichgewichts der Vaginalflora in Verbindung gebracht wird.
    * Verwenden Sie Kondome, wenn Sie bemerken, dass Geschlechtsverkehr zur Verschlimmerung der Symptome führt. Die Samenflüssigkeit ist sehr basisch und kann den natürlichen pH-Wert der Vagina beeinflussen. Dies kann das übergroße Wachstum der unerwünschten Bakterien fördern.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend