Delima Feminin Vaginalzäpfchen 10 Stk.

zurück

Kurztext: Die delima feminin Vaginalzäpfchen führen zu einer wohltuenden Gleitwirkung und Feuchtigkeit im Scheidenbereich.
Kosmetik Kosmetikum
Marke:
APOTHEKE ZUR KAISERKRONE

APOTHEKE ZUR KAISERKRONE

MARIAHILFERSTR.110 , WIEN , 01070

01/5262646
01/5262646191

PZN
3956673
Verfügbarkeit:
verfügbar
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 14,80* inkl. 10% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

Die delima feminin Vaginalzäpfchen führen durch die Komposition aus pflanzlichen Ölen, insbesondere des Granatapfels, zu einer wohltuenden Gleitwirkung und Feuchtigkeit im Scheidenbereich. So können Frauen auch in den Wechseljahren ein genussvolles sowie unbeschwertes Intimleben genießen und dabei das Gefühl, ganz Frau zu sein, bewahren.

Art der Anwendung:
Bei Scheidentrockenheit ein Vaginalzäpfchen in die Scheide einführen und ca. 5 Minuten warten, bis das Zäpfchen beginnt, sich aufzulösen. Die enthaltenen hochwertigen pflanzlichen Öle überdecken durch ihre Gleitfähigkeit während der nächsten halben Stunde die mangelnde Feuchtigkeit der Scheide. Eventuell austretendes Öl kann mit einem Kosmetiktuch entfernt werden.

Zusammensetzung:
Hartfett (Hard fat), Traubenkern-Öl (Vitis vinifera seed oil), Granatapfelsamenöl (Punica granatum seed oil), natürliches Vitamin E (Tocopherol).

Gegenanzeigen:

delima feminin sollte bei Schmerzen, Rötungen, Wunden oder Verletzungen im Scheidenvorhof, im Bereich der Schamlippen nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden. Auch bei grundsätzlich zu geringer Scheidenfeuchtigkeit sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden und die Ursache abklären lassen. Schwangere sollten vor der Anwendung von delima feminin Vaginalzäpfchen gegen Scheidentrockenheit ihren Arzt dazu befragen.

Nebenwirkungen:

Im Zusammenhang mit der Anwendung von delima feminin Vaginalzäpfchen gibt es die theoretische Möglichkeit, dass – wie bei allem, was man anwendet – eine allergische Reaktion gegen einen der Bestandteile auftritt. In solch einem Fall oder bei bekannter Allergie oder Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sollten delima feminin Vaginalzäpfchen gegen Scheidentrockenheit nicht weiter angewendet werden. Sollten Sie wider Erwarten Nebenwirkungen bei sich entdecken, die hier nicht aufgeführt sind, melden Sie diese bitte unserer Hotline unter Tel. +49-7563-91160 oder per Mail an info@pekana.com.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Es liegen keine Erfahrungen mit der gleichzeitigen Anwendung von delima feminin Vaginalzäpfchen gegen Scheidentrockenheit und anderen Arzneimitteln vor. Aus diesem Grund sollte zu der Anwendung von Arzneimitteln in der Vagina ein ausreichender zeitlicher Abstand von mindestens 3 Stunden eingehalten werden.

Wichtiger Hinweis:
delima feminin Vaginalzäpfchen sind kein Verhütungsmittel und haben keine empfängnisverhütende Wirkung. Auch schützt delima feminin nicht vor übertragbaren Krankheiten. Die Vaginalzäpfchen dienen nur zur Anwendung bei einer zu trockenen Scheide.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung lagen noch keine Ergebnisse der Materialverträglichkeitsprüfung mit Kondomen vor. Aus diesem Grund sollten Sie delima feminin vorsichtshalber nicht dann anwenden, wenn Sie auf den Schutz von Kondomen angewiesen sind. Die Materialverträglichkeit mit weiteren Gegenständen, die in die Vagina eingebracht werden sollen (Vaginalkugeln, Vibratoren etc.), ist im Einzelfall vorher zu überprüfen. Austretendes Produkt kann Fettflecken verursachen.

Haltbarkeit:
Das Verfalldatum ist auf dem Blister und auf der Faltschachtel angegeben. Verwenden Sie bitte delima feminin Vaginalzäpfchen gegen Scheidentrockenheit nicht mehr nach diesem Datum!

Lagerung:
In der Faltschachtel kühl und trocken (5 – 20°C) lagern. Vor Erwärmung und direkter Sonneneinstrahlung schützen. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend