Dr. Böhm Magnesium Complex Brausegranulat

zurück

Kurztext:

Bei nächtlichen Wadenkrämpfen

Lebensmittel
Marke:
PZN
3743150
Verfügbarkeit:
verfügbar
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 13,90* inkl. 10% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

Dr. Böhm® Magnesium complex Brausegranulat wurde speziell für Menschen entwickelt, die häufig unter Wadenkrämpfen leiden. Diese stellen ein weit verbreitetes Symptom dar, das bei knapp 40 % der Bevölkerung beobachtet wird. Sie treten vor allem nachts sowie in den frühen Morgenstunden auf, wodurch ein erholsamer Schlaf verhindert wird. Ursachen für Waden- und Muskelkrämpfe sind vorwiegend Störungen im Magnesium- und Kalium-Haushalt. Unter anderem können chronischer Stress oder hohe Leistungsanforderungen, Schwangerschaft, Sport und starkes Schwitzen verantwortlich sein. Auch einseitige Ernährung, Rauchen, erhöhter Alkoholkonsum und Diabetes führen zu einer verminderten Versorgung des Organismus mit diesen beiden wichtigen Mineralstoffen. Zudem wird durch die tägliche Ernährung der Magnesiumbedarf oft nicht mehr abgedeckt. Dr. Böhm® Magnesium complex enthält Magnesium und Kalium. Die beiden Wirkstoffe liegen in wässriger Lösung als organische Verbindungen (Citrate) vor und können daher vom Körper bei Muskelkrämpfen rasch aufgenommen werden. Hinzu kommt, dass Dr. Böhm® Magnesium complex Brausegranulat aufgrund seiner basischen Mineralsalzform (Magnesium-/Kaliumcitrat) einen nützlichen Beitrag zur Bildung basischer Stoffwechselprodukte im Körper leistet. Dadurch wird einer Übersäuerung des Körpers bzw. der Muskulatur entgegengewirkt. Im handlichen Portionsbeutel ist es ideal für unterwegs. Das Brausegranulat kann jederzeit mit kaltem oder heißem Wasser aufgelöst und getrunken werden. Magnesium und Kalium gehören zu den wichtigsten Mineralstoffen für die Muskulatur. Sie regulieren das Zusammenziehen und Entspannen des Muskels. Eine tägliche Zufuhr an Magnesium und Kalium unterstützt daher eine normale Muskelfunktion. Es ist bekannt, dass Wadenkrämpfe fast immer bei Personen mit einem schlechten Magnesium-Status auftreten. Dieser ist meist auch mit einem Kaliummangel verbunden. Eine kombinierte Gabe ist daher sinnvoll. Weiters sind diese beiden Mineralstoffe für den Ablauf verschiedenster Stoffwechselvorgänge und das Nervensystem von großer Bedeutung. OPC Diese bedeutende Substanzgruppe wird in der Natur zum Schutz vor Zellen eingesetzt. Die wichtigsten Polyphenole in Traubenkernen sind die oligomeren Proanthocyanidine (OPC). L-Carnitin ist eine körpereigene Verbindung, die aus den Aminosäuren Lysin und Methionin entsteht. L-Carnitin findet sich überwiegend in der Skelettmuskulatur. Dort ist es ein „Transportmolekül“ das die Fettsäuren in die „zelleigenen Kraftwerke“ (Mitochondrien) trägt, sodass sie dort zur Energieerzeugung dienen können.

Die Vorteile von Dr. Böhm® Magnesium complex Brausegranulat:

•Enthält eine spezielle Wirkstoffkombination gegen nächtliche Waden- und Muskelkrämpfe

•Ist ideal dosiert und kann vom Körper rasch aufgenommen werden

•Geeignet auch für Schwangere, ältere Personen und Sportler

•Leistet aufgrund der hohen Basenkapazität einen wertvollen Beitrag gegen Übersäuerung

•Enthält als besonderes Plus L-Carnitin und OPC

•Kann sowohl kalt als auch heiß getrunken werden

•Ist praktisch für unterwegs im handlichen Portionsbeutel – einfach auflösen und trinken

Inhaltsstoffe

Magnesium 250 mg; Kalium 300 mg; L-Carnitin 200 mg; Traubenkernextr. mit OPC 20 mg.
Basenkapazität (mäquiv) 28,2

Anwendung

Während der ersten beiden Wochen soll zur Nährstoffsättigung 3 x täglich (morgens, mittags, abends) je 1 Säckchen mit ausreichend Flüssigkeit, am besten zu oder nach einer Mahlzeit, eingenommen werden. Anschließend wird die Zufuhr von 2 x täglich (morgens und abends) je 1 Säckchen über einen Zeitraum von mindestens 1 Monat empfohlen. Danach können zur kontinuierlichen Nährstoffversorgung auch längerfristig je nach Krampfneigung 1 bis 2 Säckchen täglich eingenommen werden. Den Inhalt eines Säckchens in ein Glas geben und mit kaltem oder heißem Wasser (0,2-0,5 l) auflösen. Magnesium und Kalium liegen in wässriger Lösung als organische Salze (Citrate) vor und können daher vom Körper rasch aufgenommen werden.

Wirkung

Dr. Böhm® Magnesium complex Brausegranulat wurde speziell für Menschen entwickelt, die häufig unter Wadenkrämpfen leiden.
 

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend