Miradent Mirasensitive HAP+ Zahn-Creme 50ml

zurück

Kurztext: Spezialcreme für schmerzempfindliche Zähne
Kosmetik Kosmetikum
Marke:
PZN
3849003
Verfügbarkeit:
verfügbar
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 6,00* inkl. 20% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

Spezialcreme für schmerzempfindliche Zähne

• Verschluss offener Dentinkanäle durch nanopartikuläre Minerale
• Aufbau von naturanalogem Zahnschmelz ohne Nebenwirkungen
• Dauerhaft remineralisierend
• Aktiver Langzeitschutz gegen Zahn-Hypersensibilitäten

Hypersensible Zähne stellen ein häufig auftretendes Problem dar, unter dem etwa 80 % aller Erwachsenen irgendwann einmal leiden. Die Zähne reagieren dabei empfindlich auf Kälte, Hitze, Säuren, Süßigkeiten oder Druck. Die Häufigkeit der Anfälle erhöht sich mit zunehmendem Alter und ist der allgemeinen Zunahme von freiliegenden Zahnhälsen durch Zahnfleischerkrankungen, Abrasion durch Zahnbürsten oder zyklische Belastung des dünnen Schmelzes nahe der Schmelzzementgrenze zuzuschreiben.

Der neuartige Wirkstoff in mirasensitiv Hap+ „NovaMin®“ verschließt durch natürliche nanopartikuläre Mineralien und den Aufbau von naturanalogem Zahnschmelz (Hydroxylcarbonapatit) die offenen Dentinkanäle nachhaltig und unterbindet somit Reizleitungen an die Zahnnerven. Dabei ist es gelungen, auf herkömmliche chemische und physische Inhalstoffe, wie z.B. Strontiumchlorid und Calziumoxalat, zu verzichten, die lediglich eine kurzweilige Schmerzreduktion durch Betäubung der Zahnnerven bzw. durch Verstopfen der Dentinkanäle erreichen.

Anwendung:
Empfindlichkeitsreduzierung: 7–14 Tage einmal täglich (erbsengroße Menge) nach dem normalen Zähneputzen mit der gewohnten Zahncreme anwenden, bis der Schmerz nachlässt (mirasensitiv hap+ kann in den ersten 2 Wochen auch anstelle der gewohnten Zahncreme verwendet werden). Danach einmal pro Woche anwenden. Tritt die Überempfindlichkeit wieder auf, erneut täglich anwenden.

Zur Remineralisierung: (1 oder 2 x) täglich ein erbsengroßes Stück zusätzlich zur normalen Zahnreinigung.
50ml/60g Tubeninhalt reicht bei richtiger Verwendung für ca. 6 Monate. Nach dem Einbürsten nicht ausspülen, sondern nur ausspucken.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend