PASCOFLEX® Filmtabletten

zurück

Kurztext: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung von leichten Rücken-, Nacken- und Muskelschmerzen, Morgensteifigkeit sowie leichten Sehnen- und Gelenksschmerzen wie etwa in Knie, Hüfte oder Schultern und rheumatischen Beschwerden.
Arzneimittel Zugelassenes Arzneimittel - Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.
-
Marke:
PZN
3906043
Verfügbarkeit:
verfügbar
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 29,05* inkl. 10% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

PASCOFLEX® enthält einen Extrakt aus den Speicherwurzeln der Teufelskralle Harpagophytum procumbens. Die Teufelskralle ist in den Randgebieten der Kalahari-Wüste im Südwesten Afrikas beheimatet. Die wirksamkeitsbestimmenden Inhaltsstoffe des Extraktes wie etwa Harpagosid wirken entzündungshemmend und schmerzstillend.

Inhaltsstoffe

1 Filmtablette enthält: Trockenextrakt (4,4-5,0:1) aus Teufelskrallenwurzel 240 mg, Auszugsmittel Ethanol 60 % (V/V)

Dieses Arzneimittel enthält 113,04 mg Lactose (Milchzucker), das entspricht 0,0125 Broteinheiten (BE).

Anwendung

Erwachsene nehmen 2-mal täglich 2 Filmtabletten morgens und abends oder 4-mal täglich 1 Filmtablette morgens, mittags und abends sowie vor dem Schlafengehen ein

PASCOFLEX® wird für die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht empfohlen, da keine ausreichenden Daten vorliegen.

PASCOFLEX® darf nicht angewendet werden:

• wenn Sie allergisch (überempfi ndlich) gegen Teufelskralle oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind,

• bei Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüren,

• bei Gallensteinleiden.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend