GraviQUICK Schwangerschafts-Frühtest

zurück

Kurztext: GraviQUICK Schwangerschafts-Frühtest kann schon 5 Tage nach Empfängnis angewendet werden.
Erste Hilfe Erste Hilfe-Produkt
Marke:
NANOREPRO AG

NANOREPRO AG

UNTERGASSE 8 , MARBURG , 35037

+49/6421/951449
+49/6421/951450

PZN
3851483
Verfügbarkeit:
! auf Anfrage
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 9,00* inkl. 20% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

Schwanger oder nicht? Testen Sie bereits 5 Tage nach Empfängnis!

Ihnen ist schlecht, Sie fühlen sich schlapp und zudem bleibt Ihre Periode aus?! GraviQUICK-Frühtest verschafft Ihnen bereits 5 Tage nach möglicher Empfängnis Gewissheit, ob Sie schwanger sind. Der Test weist das Hormon hCG, das während einer Schwangerschaft vom Mutterkuchen gebildet wird, im Urin ab einer Konzentration von 10 mIU/ml nach.

GraviQUICK überzeugt durch:

    * EINFACH: Leichte Anwendung zu Hause
    * SCHNELL: Gewissheit schon nach 3 Minuten
    * SICHER: Zuverlässiges Ergebnis (99,5 %)

GraviQUICK testet anhand des Kassettentestverfahrens, das auch Ärzte und andere professionelle Berufsgruppen nutzen. Der Urin wird in einem Becher gesammelt, mit einer Pipette aufgezogen und dann in einer genauen Anzahl von Tropfen auf den entsprechenden Teil der Testkassette gegeben. Die Testkassette ist bis kurz vor Beginn der Testdurchführung von einer schützenden Kunststoffumhüllung umgeben, was ein weiteres Zeichen für die Sicherheit dieses Verfahrens darstellt.

Anwendung:

Graviquick Anwendung

• Legen Sie vor Beginn des Testens einen sauberen Behälter sowie eine Uhr mit Sekundenanzeige bereit.

• Sammeln Sie Urin in einem sauberen Behälter. Sie können den Test zu jeder Tageszeit durchführen, empfohlen wird allerdings der erste Morgenurin, da in ihm die Konzentration des hCG am höchsten ist.

• Nehmen Sie die Testkarte aus dem Folienbeutel und machen sich mit dem Produkt vertraut.

• Schieben Sie den Riegel über das Kontrollfenster. Entnehmen Sie dem Gefäß anhand der Pipette Urin und geben Sie anschließend 3 Tropfen in die Probenvertiefung der Testkarte. Schieben Sie den Riegel wieder über die Probenvertiefung, so dass das Kontrollfenster frei wird. Fließt die Urinprobe schwachrot über das Kontrollfenster, ist der Test aktiviert.

• Legen Sie die Testkarte nun für etwa 3 Minuten auf eine glatte Oberfläche. Danach kann das Ergebnis abgelesen werden. Wenn keine farbige Linie erscheint, warten Sie noch einige Minuten länger. Lesen Sie das Ergebnis nicht nach mehr als 10 Minuten ab.

 
Ablesen der Ergebnisse

SchwangerSchwanger

Zwei farbige Linien erscheinen. Eine Linie (C) wird im Kontrollfenster zum Beweis der korrekten Durchführung des Tests angezeigt, die zweite Linie (T) steht für ein positives Ergebnis. Eine Linie kann schwächer sein als die andere, sie müssen bzgl. der Intensität nicht übereinstimmen.
 
Nicht SchwangerNicht Schwanger

Eine farbige Linie (C) erscheint im Kontrollfenster zum Beweis der korrekten Durchführung des Tests. Es erscheint keine zweite Linie (T).

UngültigUngültig

Es erscheint keine Kontrolllinie (C). Das Ergebnis ist ungültig, wenn keine farbige Linie (C) im Kontrollfenster erscheint; auch wenn eine Linie (T) erscheint. Verfahrensablauf überprüfen und den Test mit neuer Testkarte durchführen.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend