Kenrico Kräuterpflaster SS2Li Himbeerpflaster

zurück

Kurztext: Zur Unterstützung bei Regelbeschwerden und Vorbereitung auf eine Geburt.
Sonstiges Sonstiges Apothekenprodukt
Marke:
PZN
4302488
Verfügbarkeit:
! auf Anfrage
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 27,90* inkl. 20% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

  • Geeignet ab 3 Jahren

Anwendung laut Hersteller

Das Himbeer SS2Li Kräuterpflaster erhält seine Wirkung durch die Himbeere und Himbeerblätter. Die krampflösende und schmerzlindernde Wirkung findet seine Anwendung vor allem bei Menstruationsbeschwerden.

Jedoch finden auch Frauen mit Wechselbeschwerden durch die einzigartige Wirkung der Kenrico® Himbeerpflaster Unterstützung.

Ebenso kann das Pflaster zur Geburtsvorbereitung (frühestens ab der 35. Schwangerschaftswoche) eingesetzt werden. Hierbei kräftigt es die Muskulatur der Gebärmutter, erweicht den Muttermund und unterstützt so die Vorbereitung auf die Entbindung.
 

  • Menstruationsbeschwerden
  • Wechselbeschwerden
  • Geburtsvorbereitung

Die Firma Kenrico® kombiniert die Wirksamkeit der Himbeere und Himbeerblätter in ihrem einzigartigen Kräuterpflaster nun mit weiteren Inhaltsstoffen, wie beispielsweise Dokudami oder Wollmispel.

Dokudami besitzt die herausragende Eigenschaft zum Ausschwemmen von Toxinen aus dem Körper. Wollmispel wird als Königin der Heilpflanzen bezeichnet und fördert die Sekretion der Drüsen und unterstützt so den Körper bei der Ausscheidung. Das aus Baumessig und Bambusessig gewonnenen Essigpulver fördert die Absorbtion und den Abtransport ausgeschiedener Stoffe. Zusammen mit Dextrin, das als Bindemittel dient und so eine optimale Verteilung der Inhaltsstoffe gewährleistet, bildet das SS2Li Himbeerpflaster eine perfekte Unterstützung für Frauen in fast jeder Lebenslage.

Wozu Himbeerpflaster?

Der Himbeerstrauch gehört zu den Rosengewächsen und ist vor allem wegen seiner schmackhaften Früchte bekannt.
Bereits in der Antike erkannte man die herausragende Wirkung der Himbeere, weshalb sie als Heilkraut hoch gelobt wurde.

Im Mittelalter wurden erste wild wachsende Himbeersträucher von Mönchen kultiviert und als Therapeutikum eingesetzt.
Auch Hildegard von Bingen schätzte die Heilkraft der Himbeere besonders bei Fieber.
In der traditionellen chinesischen und auch europäischen Heilkunde wird die Himbeere seit Jahrhunderten zur Erleichterung und Beschleunigung der Geburt sowie zur Stärkung der Gebärmutter verwendet. So kann laut Berichten durch die Himbeere die Wahrscheinlichkeit eines Dammschnittes gesenkt werden.

Die krampflösende und schmerzlindernde Wirkung dieser Pflanze findet seine Anwendung vor allem bei Menstruationsbeschwerden. Auch bei Wechselbeschwerden bietet die Himbeere eine willkommene Unterstützung.

Anwendung:

Anwendung erfolgt primär über Nacht auf die enstprechenden Reflexzonen der Fußsohlen.
Bei erhöhtem Wirkstoffbedarf zusätzlich auch tagsüber.

Inhaltsstoffe:

Himbeere + Folsäure + Vitamin B9 0,80 g , Baumessig Ubame Eiche (Quercus Phillyraeoides) 0,80 g, Bambusessig Pfeilbambus (Pseudosasa Japonica) 2,25 g, Dokudami (Houttuynia cordata) 0,10 g, Wollmispel 0,10 g, Dextrin 0,95 g, Gesamt 5,00 g.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend