Solcoseryl Salbe 5%

zurück

Kurztext: Eignet sich speziell für die Behandlung von trockenen Wunden. Sie beschleunigt deren Heilung.
Arzneimittel Zugelassenes Arzneimittel - Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.
Marke:
MEDA PHARMA GMBH

MEDA PHARMA GMBH

GUGLGASSE 15 , WIEN , 01110

01/86390-0
01/86390-3165

PZN
0064081
Verfügbarkeit:
verfügbar
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 5,30* inkl. 10% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

Zusammensetzung
Was ist in Solcoseryl Salbe enthalten?
1 g Solcoseryl Salbe enthält:
Wirkstoff: 2,07 mg Haemodialysat aus Kälberblut
Konservierungsmittel:
1,60 mg Methyl-4-Hydroxybenzoat (E218)
0,20 mg Propyl-4-Hydroxybenzoat (E216)
Hilfsstoffe:
Cetyl Alkohol, Cholesterol, Vaseline und Wasser für Injektionszwecke

Arzneiform
Was ist Solcoseryl Salbe?
Solcoseryl Salbe ist eine fetthaltige Salbe zur Anwendung auf der Haut.

Packungsgrösse
Welche Packungen sind erhältlich und wo erhalten Sie Solcosery Salbe?
Tuben zu 20 und 50 g erhalten Sie in Apotheken.

Pharmazeutisch-therapeutische Kategorie und Wirkungsweise
Wie wirkt Solcoceryl Salbe?
Der Wirkstoff von Solcoseryl Salbe fördert die Wundheilung. Solcoseryl Salbe bildet einen Schutzfilm auf der Haut und eignet sich speziell für die Behandlung von trockenen Wunden. Sie beschleunigt deren Heilung.

Anwendungsgebiete
Wann wird Solcoseryl Salbe angewendet?
Die Salbe wird angewandt bei offenen Beinen (venöses Ulcus cruris), Beingeschwüren (Gangrän, Prä-Gangrän) infolge von Durchblutungsstörungen, leichten Verbrennungen (1. und 2. Grades, z.B. Sonnenbrand, Verbrühungen) und bei kleineren Verletzungen wie Schürfungen, kleinen Schnitt- und Kratzwunden (Bagatellverletzungen).

Gegenanzeigen
Wann darf Solcoseryl Salbe nicht angewendet werden?
Bei bekannter Ueberempfindlichkeit oder Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe, besonders gegen die Konservierungsmittel (Parabene, PHB-Ester) soll das Präparat nicht angewendet werden.

Darf Solceryl Salbe wahrend einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendetwerden?
Wenn Sie schwanger sind oder es werden möchten oder wenn Sie stillen, sollten Sie vorsichtshalber auf Medikamente verzichten und Solcoseryl Salbe nur wenn nötig anwenden.

Vorsichtsmassnahmen für die Verwendung
Wann ist bei der Anwendung von Solcoseryl Salbe Vorsicht geboten?
Tritt eine lokale Verschlechterung auf (Schmerzen, Rötung der umgebenden Haut, eitrige Wundsekrete, Fieber) oder bleibt eine Heilung innerhalb von 2-3 Wochen aus, so ist ein Arzt oder eine Aerztin aufzusuchen.
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie an ander Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Medikamente (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden!
Solcoseryl Salbe hat keinen Einfluss auf die Reaktionsfähigkeit oder die Verkehrstüchtigkeit.
Arzneimittel müssen für Kinder unerreichbar aufbewahrt werden!

Wechselwirkungen
Welche Wechselwirkungen kann Solcoseryl Salbce haben?
Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt.

Besondere Warnhinweise
Was ist für die Anwendung noch zu beachten?
Tube nach Gebrauch fest verschliessen.

Dosierung
Wie verwenden?ie Solcoseryl Salbe?
Sofern Ihr Arzt nachts anders verordnet hat, tragen Sie Solcoseryl Salbe 1-2 mal täglich dünn auf die Wunde auf.
Behandlungsdauer: bis zur vollständigen Heilung der Wunde und bis zur Bildung eines elastischen Narbengewebes.
Halten Sie sich an die im Prospekt angegebene oder vom Arzt verschriebene Dosierung.
Wenn Sie glauben, das Medikament wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Nebenwirkungen
Welche Nebenwirkungen kann Solcoseryl Salbe haben?
In sehr seltenen Fällen können Ueberempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Wenn Sie aussergewöhnliche Hautreaktionen feststellen, so brechen Sie die Behandlung mit Solcoseryl ab und informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis auf Verfalldatum und Lagerung
Was ist bei der Lagerung zu beachten?
Das Arzneimittel ist vor Wärme geschützt (unterhalb 30°C} ausser Reichweite von Kindern aufzubewahren und darf nur bis zu dem auf dem Behätter mit «Verwendbar bis:...» bezeichneten Datum verwendet werden.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker, der über die ausführliche Fachinfomation verfügt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend