Zeinpharma Grüner Kaffee Extrakt 450 Kapseln

zurück

Kurztext: • 90 Grüner Kaffee Extrakt Kapseln pro Dose
• Mit hochwertigem Grünen Kaffee Extrakt
• Jede Kapsel enthält 500 mg Grüner Kaffee Extrakt von Coffe arabica L.
• 50% Chlorogensäure = 250 mg Chlorogensäure pro Kapsel
• Für Vegetarier geeignet
• Verzehrempfehlung: Täglich bis zu 3 Grüner Kaffee Extrakt Kapseln zu einer Hauptmahlzeit oder zuckerhaltigen Mahlzeit einnehmen
Lebensmittel
Marke:
PZN
4182802
Verfügbarkeit:
verfügbar
Verpackungsmenge:
Stückzahl:

€ 33,50* inkl. 10% MwSt.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

Kaffee enthält eine große Anzahl verschiedener Substanzen, ca. 800 - 1000. Dem grünen Kaffee werden positive Wirkunge n auf die Fettverbrennung und den Alterungsprozess zugeschrieben. Des Weiteren hat er eine entgiftende Wirkung. Die wichtigsten Inhaltsstoffe sind die bis zu 80 verschiedene Säuren. Dabei zählt die Chlorogensäure zu den stärksten Antioxidantien.

Über die Geschichte des Kaffees
Ursprungsland des Kaffees ist vermutlich Äthiopien. Im damaligen Königreich Kaffa beobachteten die Hirten bei ihren Ziegen eine anregende Wirkung nach dem Verzehr der Kaffeepflanzen. Im 14. Jahrhundert gelangte der Kaffee nach Arabien und später durch Orientreisende nach Europa. Anfang des 17. Jahrhunderts erreichten die ersten Kaffeesäcke die europäischen Häfen. In Venedig, Oxford und London entstanden erste Kaffeehäuser, bald folgten Marseille, Amsterdam und Paris. In Deutschland konnte man erstmals im Jahr 1673 in einem Bremer Kaffeehaus das neue Getränk genießen.

Was ist grüner Kaffee?
Grüne Kaffeebohnen sind reife und unreife Bohnen des Kaffeestrauchs (Rubiaceae) vor der Röstung. Im reifen Zustand sind die kirschgroßen Früchte nicht mehr grün sondern eher gelblich, rötlich oder bräunlich. Durch die Röstung erlangen sie ihre dunkelbraune bis schwarze Farbe und ihr typisches Aroma.
Wichtigster Weltlieferant ist Brasilien, gefolgt von Vietnam und Kolumbien. Die bekanntesten Sorte n Arabica und Robusta werden heute zu über 90% angebaut. Der Hochlandkaffee Arabica gedeiht in Höhen von 1000 bis 2000 Metern in Amerika, Afrika und Asien. Die Sorte Robusta ist kälteempfindlicher und wird auf 400 bis 600 Meter hohen Plantagen in Zentral - und Westafrika, Südostasien und Brasilien angebaut. Die grünen Kaffeebohnen für die Kaffee Extrakt Kapseln stammen aus den subtropischen Gebieten der Provinz Hainan in China.

Was steckt in der grünen Kaffeebohne?
Im Kaffee stecken um die 1000 verschiedenen Substanzen. Es bestehen allerdings Unterschiede in der Menge bei den einzelnen Sorten und durch ihre Herkunft. Die wichtigsten Inhaltsstoffe in der Kaffeebohne sind:

Aminosäuren:
Es wurden 18 Aminosäuren im grünen Kaffee gefunden. Prozentual am meisten enthalten sind Glutaminsäure (20%), Asparaginsäure (11%), Leucin (9%), Lysin (7%), Prolin (7%) Glycin (6%), Serin (6%), Phenylalanin (6%) . Der Anteil an Arginin, Cystin, Histidin, Lysin, Serin und Threonin wird durch die Röstung deutlich vermindert, der Anteil an Glutaminsäure und Leucin vermehrt.

Kohlenhydrate :
Im grünen Kaffee sind die Polysaccharide Speisestärke und Cellulose enthalten. Den größten Anteil bilden Mannane, Galactane und Araban.

Fette:
Vorhandene Lipide, die meist im Kaffeeöl enthalt en sind, sind Triglyceride 75%, Diterpene 19%, Sterole 5% und Tocopherole1%. Dabei hat der Arabica bis zu 15 % Lipide, der Robusta nur etwa 5%.

Enzyme:
Zu den zahlreichen Enzymen, die in Grünem Kaffee vorkommen, gehören: Amylase ß - Fructofuranosidase, 2a - D- Galactosidase, Catalase, Peroxidase, Polyphenoloxidase, Protease, Oxidase, Säure Phosphatase, sowie Mineralstoffe und Aromastoffe.

Säuren:
Unter den mehr als 80 verschiedenen Säuren, die im Rohkaffee vorkommen, nimmt die Chlorogensäure einen besonderen Stellenwert ein. Sie bildet den größten Anteil im grünen Kaffee, wird aber bei der Röstung zu ca. 70% zerstört. Im grünen und gerösteten Kaffee ist auch die Zusammensetzung der Chlorogensäuren unterschiedlich. Das Koffein, das zu den Alkaloiden gehört, ist im gerösteten Kaffee in weit größeren Mengen enthalten als im grünen Kaffee.
Die Chlorogensäure – sie ist als sekundärer Pflanzenstoff in vielen Pflanzen vorhanden, aber im grünen Kaffee in höchster Konzentration vorhanden. Kaffeesäure und Chlorogensäure gehören zu den Polyphenolen mit antioxidativen Eigenschaften. Sie schützen die DNA und vor schädlichen Sauerstoffradikalen. In unserem Produkt steckt 50% Chlorogensäure, das sind 250mg in jeder Kapsel. Innerhalb der Matrix der grünen Kaffeebohne ist Chlorogensäure sehr gut bioverfügbar. Grüner Kaffee Extrakt mit hohem Chlorogensäureanteil wird insbesondere bei gesundheits - und figurbewussten Menschen sehr geschätzt. Ebenfalls beinhalten die Kapseln 12% Koffein zur Anregung.

Anwendung:

Tägl. 3 Grüner Kaffee Extrakt Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit zu den Hauptmahlzeiten bzw. zu einer zuckerhaltigen Mahlzeit verzehren. Die Grüner Kaffee Extrakt Kapseln sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Inhaltsstoffe:

3 Kapseln enthalten: 1350mg Grüner Kaffeebohnen Extrakt, 675mg davon Chlorogensäure.

Auf die Merkliste

Um diesen Feature benutzen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren oder anmelden.

Login/Registrieren

 Ihre Frage

Sichtbarkeit:

* diese Felder sind verpflichtend