APOnews

Die Apotheke ist weiblich

Die Apothekerin, die Aspirantin, die Pharmazeutisch-kaufmännische Assistentin: Die 1.380 österreichischen Apotheken sind in der Hand von Frauen. 90 Prozent aller 16.000 Beschäftigten sind weiblich und das bis hinauf in die Chefetagen, denn jede zweite Apotheke wird bereits von einer Frau geführt.

hier weiterlesen


Apotheke für Sie

Venen-Aktion in den Apotheken

Der Österreichische Apothekerverband und der Österreichische Apotheker-Verlag veranstalten im September den Monat der gesunden Venen in den Apotheken. Venenschwäche ist eine Volkskrankheit, die fast die Hälfte der Bevölkerung betrifft. In den Apotheken gibt es pflanzliche Präparate, die sich zur Selbstmedikation bestens eignen und die Beschwerden lindern.

hier weiterlesen


Unter der Lupe: Tavipec

Gerade in der kalten Jahreszeit zählen Sinusitis und Husten zu den häufigsten Erkrankungen.

hier weiterlesen