Eine Sommeraktion, die bewegt!

"Bewegt im Park" ist das kostenlos abgehaltene Fitnessprogramm für jedes Alter, initiiert von der Sozialversicherung, dem Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport und den österreichischen Sportdachverbänden. Ab sofort in ganz Österreich!

Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt! "Tanzen an der frischen Luft mit Core Rhythm", ist eines von vielen Bewegungsprogrammen, die in den Sommermonaten Juli und August in allen Bundesländern unter freiem Himmel angeboten werden. Die Vorsitzende des Verbandsvorstands im Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger, Ulrike Rabmer-Koller, die sich privat mit Wandern, Laufen und Radfahren fit hält, betont: "Die Initiative "Bewegt im Park" bringt sportliche Bewegung direkt ins Lebensumfeld der Menschen und zeigt, wie einfach man Gesundheitsvorsorge in den Alltag integrieren kann". Und auch der für Sport zuständige Minister Hans Peter Doskozil - sportlich selbst dem Fußball zugetan - ist begeistert: "Aktionen wie diese sind optimal, um auf die Sportangebote der Region aufmerksam zu machen. Bewegung ist für alle wichtig, um die Gesundheit zu fördern." Beide sind sich einig: In der Gruppe macht es noch viel mehr Spaß!


Noch bis Mitte September werden die Sommerkurse von "Bewegt im Park" in ganz Österreich an unterschiedlichen öffentlichen Plätzen und Parks kostenlos angeboten. Erfahrene Kursleiter der Sportunion und des ASVÖ motivieren beim Stretchen, Qigong, Yoga und Co. und geben Tipps, um fit und gesund zu bleiben. Alle Bundesländerprogramme sind auf www.bewegt-im-park.at abrufbar. Keine Anmeldung, keine Vorkenntnisse sind notwendig. Einfach kommen und mitmachen.

"Und wer Lust auf mehr bekommen hat, der kann sich ab Herbst gleich bei den Mitgliedsvereinen von Sportunion und ASVÖ zu weiteren Kursen anmelden", appelliert Michaela Steinacker, Vizepräsidentin der Sportunion Österreich, an alle, die bei den Sporteinheiten von "Bewegt im Park" auf den Geschmack gekommen sind . Denn: Bewegung kann im Leben wirklich etwas bewegen!
 

  • Autor APAMED vom 15.07.2016 Rubrik: Medical Week

Weitere Artikel zu diesem Thema:

„Wehr Dich gegen Psoriasis“ – Jetzt!

Zum Auftakt der neuen Informationskampagne „Wehr dich gegen Psoriasis“ von Celgene Österreich holt Star-Fotograf Andreas H. Bitesnich zwei Psoriasis-Patientinnen vor die Kamera. Die kraftvollen Bilder sollen den mehr als 250.000 Betroffenen in Österreich neuen Mut machen aufzustehen, sich gegen die Erkrankung zu wehren und zum Arzt zu gehen.

hier weiterlesen


Weltherztag: Defibrillatoren machen Apotheken HERZsicher

Die Apotheken setzen einen wichtigen Schritt gegen den plötzlichen Herztod. Seit 2015 stattet die Österreichische Apothekerkammer ausgewählte Apotheken mit potenziell lebensrettenden Defibrillatoren, kurz „Defis“, aus. Auch die Kärntner Stadtgemeinde Friesach ist jetzt HERZsicher.

hier weiterlesen


5 Tipps gegen Halsschmerzen

Eine aufkommende Erkältung meldet sich häufig mit einem Kratzen in der Kehle an. Der Hals ist dann schnell gereizt oder stark verschleimt, die Stimme klingt „belegt”.

hier weiterlesen


Zeit für Grippeschutz-Impfung beginnt

Vor Beginn der Grippe-Saison sollten sich Risikogruppen wie Menschen ab 60, chronisch Kranke und Schwangere gegen die Infektionserkrankung impfen lassen.

hier weiterlesen


Soziale Faktoren: Einfluss auf Gesundheit?

Wie stark beeinflussen die Lebenslage und der soziale Status den individuellen Gesundheitszustand und das Gesundheitsverhalten?

hier weiterlesen


Welt-Alzheimertag - Apotheken als Anlaufstelle

In Österreich leben rund 115.000 Menschen mit Demenz. Die am häufigsten auftretende Demenzform ist die Krankheit Alzheimer. Apothekerinnen und Apotheker haben oft langjährigen Kontakt zu Demenzpatienten und betreuenden Angehörigen.

hier weiterlesen