Dungl-Tipp: Schöne Haut und Haare

Menschen mit strahlenden Augen, schöner Haut und prächtigem Haar faszinieren und sind ein Symbol für energiegeladene junge Menschen. Sie kommunizieren mit unserem Gegenüber schon bevor wir noch in verbalen Kontakt treten. Wer will daher nicht eine strahlende Haut und feste Haare haben?

Haut, Haare und Nägel benötigen für gesunde Struktur und Wachstum zahlreiche Nährstoffe, die den Stoffwechsel im Gleichgewicht halten. Neben äußeren Einflussfaktoren wie z.B. heißer Föhn, künstliche Haarfarbe etc. können zahlreiche körperliche Störungen – auch des seelischen Gleichgewichtes – unsere Haare verändern.
Grundsätzlich ist unsere Ernährung mit ausreichend Nährstoffen ausgestattet, um derartige  Mangelerscheinungen zu verhindern. In der westlichen industrialisierten Welt haben sich unsere Ernährungsgewohnheiten oft jedoch drastisch durch die Anforderungen des Lebensstils derart  geändert, dass eine entsprechend vollwertige Versorgung nicht selbstverständlich ist. Unter- oder Fehlernährung treten überwiegend bei Alkoholismus, Drogensucht, psychischen Krankheiten (Anorexie) und im Alter auf. Das Angebot von Nahrungsergänzungsmitteln, die die fehlenden Nährstoffe ersetzen sollen, ist groß, allerdings sind manche hinsichtlich ihrer Wirksamkeit vor allem als Monopräparate (nur ein Mineral bzw. Vitamin) nicht unumstritten.

Die Nagelsubstanz ist biochemisch jener der Haare gleich. Nägel wachsen jedoch langsamer und sind in ihrem Wachstum hormonunabhängig. Haare haben eine sehr hohe Zellteilungs- und Stoffwechselaktivität. Daher wirkt sich der Mangel an Mikronährstoffen und Sauerstoff bei der Energieversorgung und den Aufbaustoffen für die Haarkeratinbildung in Form von Eiweißen sowie Co-Faktoren in Form von Vitaminen und Spurenelementen wesentlich stärker aus als bei anderen Organen, beispielsweise der Haut. Für die Blut- und Sauerstoffversorgung des Haares sind dies  Vitamin B6 und B12, Folsäure, Vitamin C, Flavonoide und Eisen. Für das Haarwachstum sind es Vitamin B12, Folsäure und Vitamin D. Sollten Sie unter Problemen mit Haut oder Haaren leiden, so zahlt es sich aus, das Problem mit Ihrem Apotheker zu besprechen, um das richtige Vitamin-Präparat zu finden.

Vorbeugend, oder wenn Sie merken, dass Ihre Haare nicht mehr ganz so kraftvoll aussehen, die Haut etwas fahl ist, so können Sie auch über Obst- und Gemüsesäfte vermehrt Vitalstoffe zu sich nehmen. Idealerweise löffeln Sie diese, um die Stoffe besser aufnehmen zu können.

Haut-Verwöhner- Cocktail

Der richtige Saft für den richtigen Hautschutz ist Karottensaft. Das reichlich enthaltene Provitamin A kennen wir heute als das Hautvitamin mit gleichzeitig günstiger Wirkung auf die Sehkraft. Gerade durch viel Sonnenlicht altert die Haut rascher, wird oft trocken und spröde. Das beta-Carotin ist dagegen eine wunderbare Waffe. Sie werden begeistert sein. Erfrischend schmeckt der Saft, wenn man ihn mit ein bis zwei Esslöffeln Sanddorn anreichert. Sanddorn mit seinen leuchtend orangen Beeren ist nicht nur eine beta-karotinreiche Frucht, sondern auch eine echte Vitamin C-Bombe. Also eine tolle Ergänzung zur Karotte. Zusätzlich enthält er jede Menge ungesättigte Fettsäuren. In der Tibetischen Medizin wird er als echtes Tonikum gesehen und zur Stärkung für das Herz genommen.

  • Datum 04.12.2014
  • Autor von Prof. Dr. med. Andrea Dungl-Zauner und Mag. pharm. Claudia Dungl

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Richtige Haarpflege, was tun bei Haarausfall und dünner werdendem Haar - hier weiterlesen…

hier weiterlesen


Dungl-Tipp: Schöne Haut und Haare

Menschen mit strahlenden Augen, schöner Haut und prächtigem Haar faszinieren und sind ein Symbol für energiegeladene junge Menschen. Sie kommunizieren mit unserem Gegenüber schon bevor wir noch in verbalen Kontakt treten. Wer will daher nicht eine strahlende Haut und feste Haare haben?

hier weiterlesen


Haut-, Haar-, Nagelpflege

Gesunde Haare und schöne Fingernägel tragen ganz besonders zu einer gepflegten Erscheinung bei. Die Qualität von Haaren und Nägeln ist zum Teil genetisch vorgegeben. Zu einem nicht unerheblichen Teil sind aber eine nährstoffarme Kost und ein ungünstiger Lebensstil für Beeinträchtigungen mitverantwortlich. Schädigende Einflüsse zeigen sich an brüchigen Nägeln und glanzlosem Haar – Präparate aus der Apotheke können Abhilfe schaffen.

hier weiterlesen


Vitamine für die Haare?

Ein gesundes, schönes und kräftiges Kopfhaar ist für Frauen wie auch für Männer besonders wichtig. Täglich fragen Kunden um Rat, wenn es um Haarausfall geht. Unüberschaubar ist die Auswahl an Produkten – was hier zählt, ist die individuelle Beratung. Was hilft wirklich, Haarausfall vorzubeugen bzw. zu stoppen?

hier weiterlesen