Intimhygiene im Sommer

Juckreiz und Brennen im Intimbereich deuten meist auf einen Scheidenpilz hin. Vor allem im Badeurlaub im Sommer ist die Gefahr groß. Denn der Hefepilz "liebt" warme Temperaturen und Feuchtigkeit.

hier weiterlesen


Mütter von psychischen Probleme betroffen

Am 4. Mai findet erstmals der weltweite Aktionstag für die psychische Gesundheit von Müttern statt. Weltweit erlebt jede fünfte Frau psychische Ausnahmesituationen nach der Geburt: Depression, Angst oder Wochenbettsyndrom. Experten schätzen, dass 70% der betroffenen Mütter ihre Symptome verbergen.

hier weiterlesen


Internationaler Frauentag: Weibliche Herzen reagieren sensibler auf Stress

Während Männer in den vergangenen zwanzig Jahren immer weniger häufig an Herzinfarkten versterben, hat sich das tödliche Risiko vor allem für jüngere Frauen deutlich erhöht. Die Gender Medicine konnte bereits aufzeigen, dass Frauen andere Symptome aufweisen. Eine neuere Erkenntnis ist, dass sich Stress im Alltag auf Frauenherzen besonders ungünstig auswirkt.

hier weiterlesen


Schwangerschaft als Stresstest für das Mutterherz

Eine Schwangerschaft bedeutet für das Herz eine zusätzliche Belastung, der es nicht immer gewachsen ist. Die Zahl der Frauen, die während oder nach der Schwangerschaft eine Herzschwäche oder Bluthochdruck entwickeln, ist in den letzten Jahren gestiegen. Die Ursachen dafür sind vielfältig.

hier weiterlesen


Pilze im Keim ersticken

Es juckt, es brennt, und weißlich-krümeliger Ausfluss kommt noch mit dazu: Drei von vier Österreicherinnen kennen Vaginalpilze nur allzu gut. Keine falsche Scham – frei verkäufliche Präparate aus der Apotheke lindern entsprechende Beschwerden rasch.

hier weiterlesen


Schwangerschafts- "Wehwehchen"

Kim Kardashian West hatte sie. Herzogin Katherine ebenfalls: extreme Übelkeit. In der Schwangerschaft sind Erbrechen sowie Magen-Darmbeschwerden nichts Ungewöhnliches. Doch wie geht man am besten damit um?

hier weiterlesen


Bewegung: höhere Chancen auf Schwangerschaft

Für viele Österreicherinnen und Österreicher beginnt ein neues Jahr mit guten Vorsätzen: Vorne mit dabei sind immer mehr Bewegung, bessere Ernährung und Gewichtsreduktion. Wer sich 2015 ein Kind wünscht, sollte die guten Vorsätze besonders ernst nehmen, erklärt Univ. Prof. Dr. Andreas Obruca.

hier weiterlesen

Harnwegsinfekte - wenn's schmerzt und brennt

Harnwegsinfektionen, die jetzt in der kalten Jahreszeit wieder weit verbreitet sind, betreffen vor allem Frauen und alte Menschen mit Blasenentleerungsstörung. Die Patienten möchten in der Apotheke Tipps, was sie - neben einer möglicherweise antibiotischen Therapie – sonst noch dagegen tun können.

hier weiterlesen

Schwangerschaft prägt Hang zu Übergewicht

Zu viele Pfunde können laut einer Studie buchstäblich in die Wiege gelegt sein. Übergewichtige Frauen können schon während der Schwangerschaft die Stoffwechsel-Funktionen ihres Kindes nachteilig prägen.

hier weiterlesen

Dungl-Tipp: Hilfe bei Harnwegsinfekten

Gerade Frauen kennen das oft: Kaum haben sie sich etwas unterkühlt, spüren sie ein äußerst unangenehmes Brennen beim Wasserlassen. Kalte Füße und ein unterkühlter Unterleib begünstigen Harnwegsinfekte, wobei Frauen wesentlich häufiger davon betroffen sind als Männer.

hier weiterlesen

Brustgesundheitstag 2014

Die Brustgesundheit an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde des AKH Wien informiert beim "Brustgesundheitstag" am 3. Oktober interessierte Frauen über Möglichkeiten, das persönliche Brustkrebsrisiko durch einen gesunden Lebensstil zu verringern. Darüber hinaus sprechen Experten über Risiken wie das „Brustkrebsgen“ sowie das neue Mamma-Screening-Programm, das seit Jänner österreichweit läuft.

hier weiterlesen

Die richtige Verhütung

Welche Methode passt zu Ihnen?

Wir stellen Ihnen die bekanntesten Verhütungsmethoden übersichtlich vor.

hier weiterlesen