zurück

Übersicht über die wichtigsten Laborwerte

Hier lesen Sie Wissenswertes über die wichtigsten Laborwerte, Blutparameter und andere Gesundheitswerte

A

B

C

E

G

H

M

K

L

O

P

R

T

V

Die neuesten Artikel zum Thema

Laborwerte kur & bündig: Eisen

Eisen zählt zu den Spurenelementen. Es ist an vielen Prozessen im menschlichen Organismus beteiligt.

hier weiterlesen


Laborwerte kurz & bündig: Histamin

Histamin wird im Darm gebildet und zusätzlich über viele Lebensmittel durch die Nahrung zugeführt.

hier weiterlesen


Laborwerte: Testosteron

Testosteron ist das männliche Sexualhormon, das vor allem in den Hoden, zu einem geringen Teil auch in den Nebennieren gebildet wird. Testosteron ist nicht nur für die Sexualität wichtig – es erfüllt zahlreiche Aufgaben. Es kommt bei beiden Geschlechtern vor, bei Frauen allerdings in deutlich geringerer Konzentration.

hier weiterlesen


Laborwerte kurz & bündig: Erythrozyten

Erythrozyten sind scheibchenförmige, in der Mitte leicht eingedellte Zellen. Diese roten Blutkörperchen werden im Knochenmark gebildet und bestehen zu 90 Prozent aus dem Blutfarbstoff Hämoglobin (siehe Lexikon).

hier weiterlesen


Laborwerte kurz & bündig: Phosphat

Phosphor kommt im Körper überwiegend in Form von Verbindungen - als Phosphat - vor. Bis zu 80 % davon sind in Knochen und Zähnen gebunden, der Rest findet sich im Inneren aller Körperzellen.

hier weiterlesen


Laborwerte: Kreatinin

Kreatinin entsteht im Muskel durch Abbau von Kreatin und Kreatininphosphat. Die Kreatininmenge ist daher abhängig von der Muskelmasse. Kreatinin wird fast vollständig über die Nieren ausgeschieden und ist ein wichtiger Labormesswert für die Nierenfunktion.

hier weiterlesen


Laborwerte: Thrombozyten

Die Thrombozyten oder Blutplättchen werden im Knochenmark gebildet und sind wichtig für die Blutgerinnung. Diese sehr kleinen Zellen haben eine Lebensdauer von rund zehn Tagen.

hier weiterlesen

Laborwerte: Cholesterin

Cholesterin ist ein Fettbaustein des Körpers. Es ist ein lebenswichtiger Bestandteil unserer Zellmembranen und Vorstufe von Gallensäuren, Sexualhormonen sowie Vitamin D.

hier weiterlesen

Laborwerte kurz & bündig: Leukozyten

Die weißen Blutkörperchen, die so genannten Leukozyten, sind unsere „Blutpolizei“. Sie schützen den Körper vor Infektionen, indem sie Krankheitserreger unschädlich machen.

hier weiterlesen

Laborwerte kurz & bündig: Hämoglobin

Der rote Blutfarbstoff Hämoglobin ist ein wichtiger Bestandteil der Erythrozyten, der roten Blutkörperchen. Die Bestimmung der Hämoglobin-Konzentration ist Teil der ärztlichen Routinediagnostik. Sie ermöglicht die Einschätzung der Sauerstofftransportkapazität des Blutes und damit der Sauerstoffversorgung des Körpers.

hier weiterlesen

Vitamine und Spurenelemente

Sie sind dynamisch, zeitlos jung und kerngesund: Vitamine. Die Ananas ist ein Entzündungshemmer, der Apfel ist ein Alleskönner, Weintrauben sind eine Verdauungshilfe und Brombeeren schützen die Gefäße. Wie gut sind Sie versorgt?

hier weiterlesen

Laborwerte kurz & bündig: TSH

TSH ist der wichtigste Laborwert zur Untersuchung der Schilddrüsenfunktion. Veränderungen des Wertes im Blut erlauben Rückschlüsse auf die Schilddrüsenfunktion. Bei einem abweichenden TSH-Wert müssen die Schilddrüsenhormone T3 und T4 ebenfalls untersucht werden.

hier weiterlesen