Herzkinder Österreich

Jedes 100. Baby kommt mit einem Herzfehler zur Welt. So traurig es auch ist: Kein Jahr vergeht, wo nicht etwa 700 kleine Menschen in Österreich mit Herzfehlbildungen zur Welt kommen.

Zwei Drittel der herzkranken Kinder haben ohne die notwendige Operation keine Chance auf eine glückliche Kindheit. Was bleibt sind viele hilflose, überforderte Eltern, die der Verzweiflung nahe sind und Unterstützung an allen Ecken und Enden und viele helfende Hände brauchen.

Die Art der Fehlbildung am Herzen und den großen Gefäßen ist vielfältig, z.B.:

  • Aortenklappenstenose: Unter einer AS versteht man eine Einengung in der Ausflussbahn der linken Kammer. Die Ursache ist eine Verdickung der Klappensegel und/oder eine Unterentwicklung der Aortenwurzel.
  • ASD - Atrium septum defect, Vorhofscheidewanddefekt: Als ASD bezeichnet man eine angeborene Lücke in der Scheidewand zwischen den Vorhöfen.
  • ISTHA – Isthmusstenose der Aorta: Die Aortenisthmusstenose ist eine angeborene Gefäßfehlbildung.
  • VSD – Ventrikelseptumdefekt: Der VSD ist der häufigste angeborene Herzfehler. Es besteht ein Loch in der Scheidewand (Septum) zwischen den Herzkammern.

 

Der Verein

Herzkinder Österreich ist eine Österreich weite Anlaufstelle für alle nicht medizinischen
Anliegen und Belange für herzkranke Kinder, Jugendliche und deren Familien.
Gemeinsam mit einem Team aus 24 Mitarbeitern betreut Herzkinder Österreich derzeit über 4000 betroffene Familien in ganz Österreich und versucht, die Eltern bereits ab Erstellung der Diagnose "Herzkind" aufzufangen und sie ein Stück des Weges zu begleiten.

Die Diagnose ist ein großer Schock. Die Eltern fühlen sich hilflos und überfordert. Verzweiflung, Angst und Schuldgefühle stellen sich ein. „An wen soll ich mich wenden?“
„Wie kann meinem Kind geholfen werden?“ … und viele weitere Fragen wollen beantwortet werden.
Bei den Herzkindern Österreich finden Eltern Unterstützung, Rat und Beistand, und können sich mit anderen betroffenen Eltern Erfahrungen austauschen.  Für Ratsuchende werden konkrete, spezielle Informationen beschafft und Kontakte hergestellt.

Es werden eine Reihe von Aktivitäten wie Herzkindertreffen, Sommerwochen für Herzfamilien, Feriencamps für Herz- und Geschwisterkinder, Benefizveranstaltungen, Sommerfeste, Wanderungen und Ausflüge und natürlich auch Informationsabende, Gesprächsrunden und Vorträge organisiert.
Der Verein arbeitet eng mit den 4 Kinderherzzentren sowie mit vielen anderen Kinderkardiologen aus ganz Österreich zusammen.


Kontakt

Herzkinder Österreich
Grünauerstrasse 10
4020 Linz
+43 (0)664 432 56 56 , +43 664/5200931

office@herzkinder.at
https://www.herzkinder.at/


Kontonummer: 400 5005 0000
Volksbank | BLZ 45330
IBAN: AT184533040050050000
BIC: AVOSAT21XXX


Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Betreuung der Eltern in der schweren Zeit vor, während und nach einer Operation. Jeder einzelne gespendete Euro schenkt neue Kraft und Hoffnung.
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.



 

Kundenmagazin DA aus Ihrer Apotheke

Cover DA

Die aktuelle Ausgabe der "DA - Die APOTHEKE" finden Sie in Ihrer Apotheke vor Ort!

Diese und viele weitere Artikel zu den verschiedensten Gesundheitsthemen lesen Sie in der DA - kostenlos jedes Monat neu in Ihrer Apotheke

Weitere Serien in der DA

Und jedes Monat neu ein aktuelles Thema und viele weitere Berichte, Kreuzworträtsel und Gewinnspiele!